14.06.2016

marktreif.berlin @ TU Berlin

23. Juni 2016, 9.30-11 Uhr

Wirtschaft und Wissenschaft erreichen gemeinsam noch mehr, wenn sie kooperieren. Aber wie finden Unternehmen und Forschungseinrichtungen zueinander?

Der Königsweg ist immer noch das persönliche Gespräch, das beiden Seiten schnell zeigt, ob die Chemie stimmt und wie realistisch gemeinsame Aktivitäten sind. Weg zwei kann marktreif.berlin (Betrieb eingestellt am 21.05.2018) sein, der „digitale Schlüssel“, der rund um die Uhr branchenübergreifend Kooperationsanbahnungen für Forschung und Entwicklung fördert und in Berlin für mehr Transparenz sorgt.

Das Spektrum möglicher Kooperationen ist dabei breit: Abschlussarbeiten von Studierenden, Forschungsprojekte, Auftragsforschung, gemeinsame Produktentwicklung, handwerkliche und technische Dienstleistungen, Prototypenbau oder Nutzung spezieller Labor- und Messtechnik.

Deshalb laden IHK und TU Berlin zum Netzwerktreffen marktreif.berlin @ TU Berlin ein.

Was?

Impuls: Prof. Dr.-Ing. Henning Jürgen Meyer, Institut für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik, Fachgebiet Konstruktion von Maschinensystemen

In einem lockeren Rahmen bei Croissant und Kaffee werden Fachthemen und Kooperationsansätze diskutiert und weiterentwickelt. Unternehmer, Wissenschaftler und Studenten finden schnell und direkt zueinander.

Gern können Sie Lennart Senger (lennart.senger@berlin.ihk.de) vorab Themen oder Fragestellungen zukommen lassen.

Wer?

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer. Ziel ist der Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.

Wann?

Donnerstag, 23. Juni 2016, 9.30-11:00 Uhr

Wo?

Technische Universität, Maschinenhalle, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

20.09.2019

Treffen Sie uns auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT)

am 18. und 19.10.2019, 10:00-18:00 Uhr in der ARENA Berlin> Mehr erfahren

08.08.2019

Treffen Sie uns auf der Startupnight 2019

am 06.09.2019 von 17:00 - 23:00 Uhr> Mehr erfahren