13.09.2017

IBB veröffentlicht Digitalisierungsstudie

Jeder 8. neue Arbeitsplatz in der Digitalbranche

Welche Bedeutung hat die Digitalisierung für Berlin? Und wie steht Berlin im Vergleich zu anderen Städten und Regionen da?

Diesen und weiteren Fragen sind die Volkswirte der Investitionsbank Berlin (IBB) nachgegangen. Die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage finden sich in der Studie „Hohes Tempo in der Digitalen Wirtschaft“. Die zentralen Erkenntnisse sind: Jeder achte neue Arbeitsplatz in Berlin wird inzwischen von der Digitalbranche geschaffen. Neue Internet-Unternehmen entstehen vor allem im Fintech-Bereich und zudem ist jede fünfte Digitalgründung weiblich.

Seit 2013 untersuchen die Volkswirte der IBB das Thema Digitalisierung und legten initial eine Studie mit bislang drei Aktualisierungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten vor. Die jetzt veröffentlichte Digitalisierungsstudie stellt die Rolle von Gründerinnen sowie den Bereich der Fintechs in den Vordergrund.

> Hier können Sie die Studie herunterladen.

20.09.2019

Treffen Sie uns auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT)

am 18. und 19.10.2019, 10:00-18:00 Uhr in der ARENA Berlin> Mehr erfahren

08.08.2019

Treffen Sie uns auf der Startupnight 2019

am 06.09.2019 von 17:00 - 23:00 Uhr> Mehr erfahren